*GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Natürlich kann es vorkommen, dass der Schaden an der defekten Kopfdichtung für eine Reparatur mit Steel Seal® schon zu groß ist. Da kein Dichtmittel eine 100%ige Erfolgsquote erzielt, können wir seriöserweise auch nicht in jedem Fall sicherstellen, dass Steel Seal® den defekten Zylinderkopf oder die undichte Kopfdichtung auf Anhieb repariert. Wenn Sie das Problem jedoch rechtzeitig angehen, gibt es tatsächlich kein Produkt mit einer höheren Erfolgsrate bei der dauerhaften Reparatur undichter Zylinderkopfdichtungen. Es ist unwahrscheinlich, dass Steel Seal® bei ordnungsgemäßer Anwendung versagt. Sollte dies dennoch geschehen, erstatten wir Ihnen gerne im Rahmen unserer Garantiebedingungen wahlweise den Kaufpreis zurück oder liefern ein Ersatzprodukt.

*Diese herstellerseitige Garantie wird als zusätzliche Option angeboten und schränkt nicht das gesetzliche Widerrufsrecht ein.

Falls Steel Seal® bei einer defekten Zylinderkopfdichtung gemäß der Gebrauchsanleitung angewendet wurde und nicht zum gewünschten Ergebnis geführt hat, geben wir gerne einmalig die Möglichkeit wahlweise eine Ersatzlieferung oder die Erstattung des Kaufpreises (innerhalb von max. 30 Tagen ab Kaufdatum und max. bis zur Höhe des UVP auf unserer Website) anzufordern. Bitte drucken Sie sich dazu den Garantieantrag (siehe weiter unten) aus und übermitteln Sie uns diesen vollständig ausgefüllt mitsamt der folgenden Nachweise:

  1. Kaufbeleg von Steel Seal® von einem zugelassenen Fachhändler, der aufzeigt, dass die empfohlene Menge verwendet wurde.
  2. Eine Kopie der Zulassungsbescheinigung des betroffenen Fahrzeugs.
  3. Einen Nachweis über die defekte Zylinderkopfdichtung selbst. Dazu akzeptieren wir ausschließlich einen der folgenden:
  • Einen Kompressions- oder Abgastest (nicht älter als 30 Tage) einer mehrwertsteuerpflichtigen Kfz-Fachwerkstatt der den Defekt an der Zylinderkopfdichtung eindeutig aufzeigt.
  • Eine Mehrwertsteuer-Rechnung einer Kfz-Fachwerkstatt über die nachträgliche mechanische Reparatur der Zylinderkopfdichtung bzw. Tausch der betroffenen Motorenteile.
  • Einen Prüf- oder Schadensbericht (nicht älter als 30 Tage) eines öffentlichen Automobilclubs (z.B. ADAC, AvD etc.) der den Mangel/Defekt aufzeigt.
  • Einen Entsorgungs- oder Verwertungsnachweis des betroffenen Fahrzeugs.
  • Eine behördliche Abmeldebestätigung und einen Exportnachweis des betroffenen Fahrzeugs.

BEDINGUNGEN

Ein Garantieantrag pro Fahrzeug (Erstattung oder Ersatzlieferung) bis max. zur Höhe des UVP auf unserer Website.
Die vom Hersteller empfohlene Menge Steel Seal®, wie auf dem Etikett des Produkts angeführt, muss benutzt worden sein (max. 3 Flaschen).

Der Garantieantrag muss vollständig ausgefüllt und unterschrieben mitsamt der oben angeführten Nachweise per Fax, E-Mail oder auf dem Postweg übermittelt werden.

GARANTIEANTRAG

*Die herstellerseitige Geld-Zurück-Garantie wird als zusätzliche Option angeboten und schränkt nicht das gesetzliche Widerrufsrecht ein. Mehr dazu finden Sie unter Punkt 10 in unseren AGBs.